< Husqvarna startet große Automower Testaktion
19.03.2016

HanseMerkur bietet exklusiven Versicherungsschutz für Husqvarna Automower


Privatkunden wird ab März die Möglichkeit geboten ihre Husqvarna Automower mit dem Versicherungspaket Automower Protect zu versichern. Zusammen mit der HanseMerkur Versicherungsgruppe hat Husqvarna eine Absicherung der hochwertigen Geräte entwickelt, die die Nachfrage der Kunden bedient.

Mit dem Husqvarna Automower kommt jeder Gartenbesitzer in den Genuss eines bequem und einfach gemähten Rasens. Das Original unter den Mährobotern mäht vollautomatisch, absolut leise und liefert ein perfektes Ergebnis. Unabhängig von Witterungseinflüssen oder Steigungen – das technologische Multitalent geht unnachgiebig seiner Arbeit nach und überzeugt neben Leistung und Komplexität auch mit Langlebigkeit.

Auch wenn der Automower zum Schutz vor Langfingern über einen Alarm und persönlichen PIN-Code verfügt, besteht noch das Restrisiko von Vandalismus und Schäden durch schwere Unwetter. Für diese Fälle bietet die HanseMerkur in exklusiver Kooperation mit Husqvarna einen umfassenden Versicherungsschutz an. „Wir freuen uns gemeinsam mit der HanseMerkur den Besitzern eines Husqvarna Automowers pünktlich zum Start in die Gartensaison 2016 den neuen maßgeschneiderten Versicherungsschutz Automower Protect vorstellen zu können“, so Hans-Joachim Endress, Geschäftsführer von Husqvarna Deutschland. Die Versicherung Automower Protect kann für alle privat genutzten Geräte abgeschlossen werden und umfasst den Automower inklusive Ladestation. Schon ab 24,90 Euro jährlich kann der Kunde seinen Rasenmähroboter gegen Schadensfälle wie Brand, Bitzschlag, Diebstahl oder Hagel absichern. Bei Totalschaden ersetzt die Police den Neuwert des Gerätes.

Mit dem Automower Protect Versicherungsschutz sichern Gartenbesitzern ihren Husqvarna Mähroboter ab und können sich durch den 24-Stunden-Rundumschutz ganzjährig sorglos an ihrem Automower erfreuen. Detaillierte Informationen sind den Versicherungsbedingungen unter www.hansemerkur.de/husqvarna zu entnehmen.

Über den Husqvarna Automower
Der Husqvarna-Rasenmähroboter wurde im Jahre 1995 auf den Markt gebracht und hat sich seitdem zu einem echten Alleskönner entwickelt, der nahezu alle Arten von Gärten mähen kann. Mehr als zwanzig Jahre später hat sich der Husqvarna Automower wahrlich weiterentwickelt, sowohl was seinen guten Namen, als auch was seine Fähigkeiten angeht. Er verfügt über einen Elektroantrieb, kann Steigungen von bis zu 45% bewältigen, funktioniert bei allen Wetterbedingungen und arbeitet leise und stetig.

Das einzigartige Mähverfahren basiert darauf, dass die kleinen, scharfen Rotationsmesser das Gras kontinuierlich in Zufallsmustern mehrmals innerhalb der von Ihnen festgelegten Rasenbegrenzung mähen. Wenn es an der Zeit ist, den Akku wieder aufzuladen, kehrt der Rasenmäher selbständig zu seiner Ladestation zurück und setzt nach dem Aufladen das Mähen solange fort, bis die Arbeit erledigt ist.

Über HanseMerkur

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe mit Sitz in Hamburg kann auf eine über 140-jährige Geschichte zurückblicken. Als finanziell solider und wachstumsstarker mittelständischer Personenversicherer bietet die HanseMerkur ihren Kunden Sicherheit, Berechenbarkeit und Verlässlichkeit. Das Unternehmen ist die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg, die bundesweit tätig ist. Mit über 2.000 Angestellten und selbständigen Agenturinhabern im Innen- und Außendienst erwirtschaftete die HanseMerkur 2014 einen Jahresumsatz von 1.8 Mrd. Euro und verfügte über einen Kapitalanlagenbestand von rund 6,0 Mrd. Euro.